30.09.2017: Jugendfeuerwehr Ense absolviert Jugendflamme

19 der 25 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Ense machten sich am Samstag, 30. September, auf nach Welver-Borgeln. Auf Kreisebene wurde dort die Jugendflamme abgenommen.

Jugendfeuerwehr Ense

Die Mitglieder der verschiedenen Jugendfeuerwehren erfüllten in gemischten Gruppen die vorgegebenen Einzel- und Gruppenaufgaben. Je nach Alter und Dauer der Zughörigkeit wurde jeweils eine von drei möglichen Stufen absolviert. Dabei reichten die Aufgaben von feuerwehtechnischem Wissen über Geschicklichkeitsaufgaben bis hin zu Kenntnissen der Erste Hilfe.

Alle Teilnehmer erreichten das Ziel, so dass während der Jahresdienstbesprechung im November die begehrten Abzeichen und Urkunden übergeben werden können. Es wurde dreimal die Stufe 1, neunmal die Stufe 2 und siebenmal die Stufe 3 absolviert.

Wer Interesse hat, in der Jugendfeuerwehr Ense mitzuarbeiten, kann sich per E-Mail jf@feuerwehr-ense.de, auf die Warteliste setzen lassen. Angesprochen sind alle Jugendlichen aus Ense im Alter zwischen zehn und vierzehn Jahren.