TSF-W

Das TSF-W  (Tragkraftspritzen-Fahrzeug mit Wassertank)
TSF-W Funkrufname: Florian Ense 3 TSF-W 2
Baujahr: 2009
Fahrgestell: MAN
Aufbau: Ziegler
Hubraum: 4580 ccm
Leistung: 132 kW / 180 PS
Besatzung: 1/5 (Staffelbesatzung)

Das TSF-W (Tragkraftspritzen-Fahrzeug mit Wassertank) am Standort Hünningen ist für den Erstangriff bei vielen Einsätzen ausgerüstet. Eine Besonderheit des Fahrzeuges ist, dass es trotz einer Staffelbesatzung (1/5) für eine Gruppe (1/9) ausgestattet ist. Dadurch finden auch nachrückende Kräfte ihr Einsatzmaterial vor.

Ausgestattet ist das Fahrzeug, wie der Name schon sagt, mit einer Tragkraftspritze (Pumpe) sowie allem, was man für einen Löschangriff braucht inklusive eines 500 Liter-Wassertanks für den Erstangriff.